Wichtige Mitteilung!

Aus aktuellen Anlass und nach eingehender Risikoanalyse, zum Schutz unserer Teilnehmer und Referenten , sehen wir uns veranlasst die diejährige Nephro Fachtagung und den Dialyse Basic Day abzusagen.

 Bitte merken sie sich den nächsten Termin vor:

 Dialyse Basic Day 18.03.2021

 Nephro Fachtagung Ulm 19.03.-20.03.2021

 Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

 (Eingestellt am 28.02.20 17.00 Uhr)

 Die Teilnahmegebühr wird in den nächsten Tagen von unserer Bank an sie zurück gebucht.

 Wir bitten um ein paar Tage Geduld. Die Rückabwicklung derVeranstaltung ist nicht so einfach.

 Sie können sich die Termine :

 Dialyse Basic Day 18.03.2021 &

 Nephro Fachtagung Ulm 19.03.-20.03.2021

 schon mal vormerken.

 

 

Vorprogramm Dialyse Basic Day am 12.03.20 ganztägig (8.00-16.30)

Nephro Fachtagung Ulm
Freitag 13.03. und Samstag 14.03.2020 ganztägig

Zum 10. Mal möchten wir Sie zur Nephrologischen Fachtagung Ulm in die l(i)ebenswerte Doppelstandt Ulm / Neu Ulm einladen. Mit 170.000 Einwohnern zählt die Doppelstadt zu den acht größten Städten Süddeutschlands. Die sehenswerte Altstadt mit Fischer- und Gerberviertel, das historische Rathaus mit astronomischer Uhr, die Lage an der Donau. Dazu Modernes wie das weiße Stadthaus, die futuristischen Bauten der Neuen Mitte und die Wissenschaftsstadt.
Sie finden hier historisches Ambiente und moderne lebendige Kulturszene nebeneinander.
Die verkehrstechnisch zentrale Lage in Süddeutschland an der Autobahn A 8 (Stuttgart-München) und A 7 (Würzburg –Kempten) machen es für alle gut erreichbar. Auch mit der Bahn ist die Doppelstadt gut angebunden. Drei Flughäfen (Stuttgart 70 km, Memmingen 40 km und München 140 km) ermöglichen eine schnelle und komfortable Anreise.

 Film Fachtagung Ulm 2015

Das multidisziplinäre Programm mit kompetenten Referenten wird Sie ansprechen. Parallel zu den Vorträgen bieten Firmen Workshops an.

Programm 2020:

 

Programm Do. 12.03.2020 Dialyse Basic Day

Ab 07.30

Kasse und Registrierung

08.30

Begrüßung

08.45-10.00

Die „Erste Dialysebehandlung“

M. Bundschu, Ulm 

10.00-10.30

 

Pause

10.30-12.00

Blutseitig: Alarme und Überwachung der Patienten

Udo Irmer, Igersheim

 

12.00-13.00

Mittagspause

 

 

13.00 -14.30

 

Wasserseitig: vom Wasserhahn bis zum Patienten

Hans-Martin Schröder, Neuwied

14.30-15.00

 

Pause

 

15.00-16.30

Tägliche Fallstricke im Hygienemanagement

M. Bundschu, Ulm

 

Programm  Fr. 13.03.2020

                          Moderation:   Hans-Martin Schröder, Neuwied

Ab 07.30

Kasse und Registrierung

09.00-09.15

Begrüßung

09.15-10.15

Sicherheitsaspekte im extrakorporalen Kreislauf 

apl. Prof. Dr. Joachim Beige, Leipzig   

 

10.15-10.45

 

Pause

10.45-11.45

HIT

Dr. Joachim Buchholz, Coburg  

 

11.45-12.15

Sepsis - Ausnahmezustand im Blut

Jürgen König., Breu GmbH München 

 

12.15-13.30

Mittagspause

 

Moderation: Prof. F. Keller, Ulm

13.30 -14.30

 

Akutes Nierenversagen (ANV)

Dr. Stefan Mees, Hamburg

14.30-15.15

 

Akutdialyse mit PD

PD Martin Kimmel, Göppingen

 

15.15-15.45

Pause

15.45-16.30

 Akutdialyse auf der Intensiv-Interdisziplinäre Herausforderung

 Prof. Dr. Karl Träger, Ulm

16.30- ca. 17.00

 

Update Notfall

Dr. Alexander Dinse-Lambrach   Ulm

 

Programm  Sa. 14.03.2020

                            Moderation:   Prof. Frieder Keller, Ulm

Ab 07.30

Kasse und Registrierung

08.30- 09.15

"Schmerzen bei chronischer Niereninsuffizienz und Dialyse: wie behandeln?"

 PD Clemens Grupp, Bamberg 

 

09.15-10.30

Reisen mit Nierenerkrankungen (incl. Impfen)

Dr. Martin Riedel, Stuttgart 

 

10.30-11.00

Pause

11.00-11.45

 

Arzneimitteltherapie bei älteren Patienten mit und ohne Niereninsuffizienz

Prof. David Czock, Heidelberg      

11.45-13.00

Mittagspause

 

Moderation: Hans-Martin Schröder, Neuwied

13.00-13.45

Pflegepreis nephrologische Pflege 2019

Christian Schäfer, Georg Thieme Verlag Stuttgart 

Vergleich zweier Klassifikationssysteme zur Beurteilung der Katheteraustrittstelle von zentralvenösen Hämodialysekathetern.

Erkel, Dr. Parvis Farahmand, Marburg 

Reduziert die Anwendung der Kryotherapie den Erlebten Schmerz

Bei der Shuntpunktion nativer AV-Fisteln?

Rebecca Sperling, 

Konservative Therapie bei hochbetagten Patienten mit terminaler Niereninsuffizienz

Rebecca Starke, Cottbus

13.45 -14.15

 

Menschenwürde und Nierenersatzverfahren - fundamentalethischer Konflikt?

Prof. Frieder Keller, Ulm 

14.15-15.30

 

Delir

Michael Metzger, München

 

 

Wir wünschen uns einen anregenden Gedankenaustausch mit unseren Fachreferenten und den Teilnehmern. Ein Blick über den Tellerrand hinaus hat noch nie geschadet.

Zielgruppe der Fachtagung:

Die Veranstaltung richtet an alle in der Nephrologie tätigen Berufsgruppen wie Pflegekräfte, medizinische Fachangestellte, Diätassistenten, Techniker und Ärzte. Haben Sie ein Thema, das in unser Programm passt und möchten Sie gerne als Referent kommen? Sie können uns auch gerne ein Thema oder Referenten vorschlagen.

 Fortbildungspunkte:

Beruflich Pflegende erhalten für die Teilnahme Registrierungspunkte für Pflegekräfte

Anmeldung:

Schriftliche Anmeldung und Nutzung der Frühregistrierung und Vorabüberweisung ist bis zum 12.01.2020 möglich. Nach dieser Zeit können Sie sich gern weiterhin ohne Nutzung des Frühbucherrabatts anmelden. Oder Sie kommen unangemeldet zur Veranstaltung und zahlen bar die Tagungsgebühr. Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular und melden Sie sich schriftlich per Fax, Post oder per Mail (info (at) nephro-ulm.de)  an.
Sie erhalten dann per E-Mail eine Anmeldebestätigung. Mit der Anmeldebestätigung und Ihrem Überweisungsformular kommen Sie an die Kasse.
Auch ohne Anmeldung können Sie zur Tagung kommen. Bitte planen Sie dann entsprechende Wartezeit an der Kasse ein.

Kosten:

Frühbucher Nephro Tagung
Bis zum 12.01.2020 mit schriftlicher Anmeldung und Überweisung bis zum 20.01.2020 zahlen Sie für beide Tage für nur 110,- EUR. Die Tageskarte kostet 60,- EUR.

Ab dem 20.01.2020 zahlen Sie für beide Tage für 130,- EUR  und für die Tageskarte 70,00 Euro
(Die Eintrittskarten sind Personenbezogen und nicht übertragbar. Es ist nur Barzahlung möglich.)

Frühbucher Dialyse Basic Day

Kosten : Dialyse Basic Day Frühbucher 70,- Euro ab dem 12.01.2020 80,00 ,- Euro

Öffnungszeiten der Kasse

Donnerstag den  12.03.2020 ab   08.00 Uhr
Freitag       den   13.03.2020 ab   08.00 Uhr
Samstag     den   14.03.2020 ab   08.00 Uhr

 

Übernachtungsmöglichkeit

Bitte buchen Sie Ihr Zimmer direkt telefonisch beim Hotel Seligweiler unter 0731- 2054-0 mit dem Hinweis: Nephro Tagung
Alle Informationen zum Tagungshotel finden Sie unter dem Navigationspunkt -> Veranstaltungsort

Anreisemöglichkeiten

Ab Bahnhof Ulm mit dem Taxi oder mehrmals tgl mit dem Linienbus 58.

Anfahrtsmöglichkeiten finden Sie hier