Nephrologische Fachtagung Ulm
Freitag 02.03. und Samstag 03.03.2018

Zum 8. mal möchten wir Sie zur Nephrologischen Fachtagung Ulm in die l(i)ebenswerte Doppelstand Ulm / Neu Ulm einladen. Mit 170.000 Einwohnern zählt die Doppelstadt zu den acht größten Städten Süddeutschlands. Die sehenswerte Altstadt mit Fischer- und Gerberviertel, das historische Rathaus mit astronomischer Uhr, die Lage an der Donau. Dazu Modernes wie das weiße Stadthaus, die futuristischen Bauten der Neuen Mitte und die Wissenschaftsstadt.
Sie finden hier historisches Ambiente und moderne lebendige Kulturszene nebeneinander.
Die verkehrstechnisch zentrale Lage in Süddeutschland an der Autobahn A 8 (Stuttgart-München) und A 7      (Würzburg –Kempten) machen es für alle gut erreichbar. Auch mit der Bahn ist die Doppelstadt gut angebunden. Drei Flughäfen (Stuttgart 70 km, Memmingen 40 km und München 140 km) ermöglichen eine schnelle und komfortable Anreise.

Das multidisziplinäre Programm mit namhaften Referenten wird Sie ansprechen. Parallel zu den Vorträgen bieten Firmen Workshops an.

 

 

Apherese-Treff

Donnerstag 01.03.18 vor der Nephro Fachtagung in der Zeit von 14:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr laden wir Sie im Vorprogramm zum Apherese-Treff ein. Eingeladen sind alle, die sich für das Themenfeld Apherese interessieren. Ihr könnt Fragen stellen und euch mit Experten austauschen. Das Programm folgt.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für die Planung bitten wir um Anmeldung bis zum 01.02.18 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder in der Geschäftsstelle.

Wir wünschen uns einen anregenden Gedankenaustausch mit unseren Fachreferenten und den Teilnehmern. Ein Blick über den Tellerrand hinaus hat noch nie geschadet.

Zielgruppe der Fachtagung:

Die Veranstaltung richtet an alle in der Nephrologie tätigen Berufsgruppen wie Pflegekräfte, medizinische Fachangestellte, Diätassistenten, Techniker und Ärzte. Haben Sie ein Thema, das in unser Programm passt und möchten Sie gerne als Referent kommen? Sie können uns auch gerne ein Thema oder Referenten vorschlagen.

Freiwillige Registrierung

Fortbildungspunkte:

Beruflich Pflegende erhalten für die Teilnahme Registrierungspunkte für Pflegekräfte

Anmeldung:

AnmeldeformularSchriftliche Anmeldung und Nutzung der Frühregistrierung und Vorabüberweisung ist bis zum 12.01.2018 möglich. Nach dieser Zeit können Sie sich gern weiterhin ohne Nutzung des Frühbucherrabatts anmelden. Oder Sie kommen unangemeldet zur Veranstaltung und zahlen bar die Tagungsgebühr. Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular und melden Sie sich schriftlich per Fax, Post oder per Mail (info (at) nephro-ulm.de)  an.
Sie erhalten dann per E-Mail eine Anmeldebestätigung. Mit der Anmeldebestätigung und Ihrem Überweisungsformular kommen Sie an die Kasse.
Auch ohne Anmeldung können Sie zur Tagung kommen. Bitte planen Sie dann entsprechende Wartezeit an der Kasse ein.

Kosten:

Frühbucher
Bis zum 12.01.2018 mit schriftlicher Anmeldung und Überweisung bis zum 19.01.2018 zahlen Sie für beide Tage für nur 100,- EUR. Die Tageskarte kostet 60,- EUR.

Ab dem 13.01.2018 zahlen Sie für beide Tage für 130,- EUR  und für die Tagesgarte 70,00 Euro
(Die Eintrittskarten sind Personenbezogen und nicht übertragbar. Es ist nur Barzahlung möglich.)
 
Vorteil für AfnP Mitglieder:
Entsprechend der Höhe Ihres Bildungsgutschein vergünstigt sich die Tagungsgebühr. Bitte bringen Sie Ihren Bildungsgutschein für 2018 Ihren Mitgliedsausweis und Ihren Personalausweis mit. Werden Sie Mitglied und nutzen sie die zahlreichen Vorteile.

Öffnungszeiten der Kasse

Donnerstag den 01.03.2018 von  15.00 - 17.30 Uhr
Freitag        den 02.03.2018 von  07.30 - 10.00 Uhr
Samstag     den 03.03.2018 von  08.00 - 10.00 Uhr

Termin:

Freitag    02.03.2018 /  09.00 – ca. 16.30 Uhr
Samstag 03.03.2018 /  08:30 – ca. 16.00 Uhr

Übernachtungsmöglichkeit

Bitte buchen Sie Ihr Zimmer direkt telefonisch beim Hotel Seligweiler unter 0731- 2054-0 mit dem Hinweis: Nephro Tagung
Alle Informationen zum Tagungshotel finden Sie unter dem Navigationspunkt -> Veranstaltungsort

Anreisemöglichkeiten

Ab Bahnhof Ulm Sammeltaxi:
Sammeltaxiservice der Firma Steck ab dem Hauptbahnhof Ulm:
Unter der Rufnummer 07345-9699-0 können Sie im Vorfeld ein Sammeltaxi bestellen.
Es wartet auf Sie, wenn Sie den Hauptausgang verlassen und sich links in Richtung Hauptpostamt halten.
Anfahrtsmöglichkeiten finden Sie hier