Programm 2014

Programm Freitag den 28.03.14 im Kepplersaal

Moderation: Dr. Dieter Bundschu, Ulm

08.00 - 11.30 Uhr Öffnungszeit der Kasse  
09.00 - 09.15 Uhr Begrüßung
Thieme Verlag, AfnP, WBS-Ulm
 
09.15 - 10.00 Uhr Eisenstoffwechsel und EPO
Wieviel HB soll es sein
Prof. Mark Dominik Alscher, Stuttgart
pdf_Abstract_45
10.00 - 10.45 Uhr „Naturheilkundliche Pflege“
Begleiter im Dialyse Team
Sabine Westerfeld, Wesel
pdf_Abstract_45
10.45 - 11.15 Uhr Pause  
11.15 - 12.00 Uhr Medikamente der Dialysepatienten
Prof. Frieder Keller, Ulm
pdf_Abstract_45
12.00 - 13.30 Uhr Zystennieren
Was bewegt Betroffene?
Gerhard Klimmer, Bad Tölz
pdf_Abstract_45
13.30 - 13.30 Uhr Mittagspause  
  Moderation: N.N  
13.30 - 14.15 Uhr Die Implantation und der Umgang mit dem Dialysekatheter
Dr. Thomas Röder, Blankenheim
 
14.15 - 15.00 Uhr Blutgerinnung und Antikoagulation bei Nierenkranken und Nierenersatzverfahren
Prof. Rainer Nowack, Lindau
pdf_Abstract_45
15.00 - 15.30 Uhr Pause  
15.30- 16.15  Uhr Distanz und Nähe
Dr. Susanne Schöffling, Mainz
pdf_Abstract_45
16.15 Uhr Ende  


Programm am Freitag den 28.03.14 Gartensaal

Moderation: Siegfried Tijunelis, Katzweiler

09.30 - 10.30 Uhr Likamed_72dpiWorkshop Likamed GmbH
5 Tipps & Tricks für mehr Sicherheit und Hygiene mit Patientenlagerungssystemen
Jens Reichenbach, Yvonne Frank, Eppingen
 
10.30 - 11.00 Uhr Pause  
11.00 - 12.00 Uhr KanekaWorkshop Kaneka Pharma Europe
Apherese als maximale Lipidtherapie: unverzichtbar bei schwerer Fettstoffwechselstörung?
Dipl. chem. Natalie Salih, Eschborn
pdf_Abstract_45
12.00 - 13.30 Uhr Mittagspause  
  Moderation: Siegfried Tijunelis  
13.30 - 14.30 Uhr Berlin_Chemie_75dpiWorkshop Berlin Chemie AG
Symtomatische Hyperurikämie- Harnsäure als Risikofaktor für Herz und Niere
Prof. Bernhard Schmidt, Hannover
pdf_Abstract_45
14:30 - 15.00 Uhr Pause  
15.00 - 16.00 Uhr transonic_logoWorkshop Transonic Europe BV
Warum flussbasiertes
Management eines AV- Zugangs?

Dr. Markus Kroker, Bad Hersfeld
pdf_Abstract_45

 

Programm am Samstag den 29.03.14 im Kepplersaal

Moderation: Siegfried Tijunelis, Katzweiler

08.00 - 09.30 Uhr Öffnungszeit der Kasse  
08.30 - 09.00 Uhr Rheuma trifft Nephrologie
Dr. Diethard Kaufmann, Rheumazentrum Oberammergau
pdf_Abstract_45
09.00 - 09.45 Uhr Pulswellenanalyse. Ein neuer Parameter zur Beurteilung des Gefäßstatus
Prof. Clemens Grupp, Bamberg
pdf_Abstract_45
09.45 - 10.15 Uhr Pause  
10.15 - 11.00 Uhr Notwendigkeit eines palliativmedizinischen Konzeptes im nephrologischen Alltag
Dr. Steffen Wolf, Cottbus
pdf_Abstract_45
11.00 - 12.00 Uhr PET und Gedanken zum Sodium - (Natrium) Dip
Gaby Ausobsky, Düsseldorf
pdf_Abstract_45
12.00 - 12.45 Uhr  Mittagspause  
  Moderation: Dr. Dieter Bundschu, Ulm
 
12.45 - 13.45 Uhr "PD-First" bei diabetisch Nierenkranken - kleine Einführung in die Nephrodiabetologie
Dr. Bertil Oser, Bernkastel-Kues
 
13.45 - 14.30 Uhr Sexualität und Dialyse
Dr. Bertil Oser, Bernkastel-Kues
 
14.30 - 15.00 Uhr Pause  
15.00 - 15.45 Uhr Nikotin geht auch in die Niere. Die Zigarette als renaler Risikofaktor
Dr. Stefan Nunnenkamp, Passau
pdf_Abstract_45
16.00 Uhr Ende  

 

Programm am Samstag den 29.03.14 Gartensaal

Moderation: Siegfried Tijunelis

08.30 - 09.15 Uhr Shuntpunktion unter sonografischer Sicht langjährige pflegerische Erfahrung
Hans-Martin Schröder, Neuwied
pdf_Abstract_45
09.15 - 10.00 Uhr Legionellen und Bedeutung in der Nephrologie
Dr. Georg Härter, Ulm
pdf_Abstract_45
10.00 - 10.30 Uhr Pause   
10.30 - 11.15 Uhr Ein Dialysetag ohne Papier, das ist es, oder?
Erich Stampf, Bad Mergentheim
pdf_Abstract_45
11.15 - 12.00 Uhr In-House-Herstellung von Medikamenten
PD Andreas Schwarzkopf, Aura an der Saale
pdf_Abstract_45
12.00 - 12.45 Uhr Mittagspause  
  Moderation: Siegfried Tijunelius
 
12.45 - 13.30 Uhr ArbMed VV, BioStoffV etc. ... arbeitsmedizinische Betreuung von Mitarbeitern an der Dialyse
Dr. Martin Riedel, Stuttgart
pdf_Abstract_45
13.30 - 14.30 Uhr Lernen vor Ort – für Pflege und Patienten
Dipl. Pflegewirt (FH, M.A.) Stefanie Schlieben, München
pdf_Abstract_45
14.30 - 15.00 Uhr Pause  
15.05 - 15.45 Uhr Sonografie in der Nephrologie Rationelle Diagnostik-interaktive Beispiele
Dr. Klaus-Dieter Hanel, Göppingen
pdf_Abstract_45
16.00  Uhr Ende